ITPC und SoftwareONE bündeln ihre Kräfte

ITPC und SoftwareONE bündeln ihre Kräfte

Stans, Schweiz, 2. März 2021 – SoftwareONE Holding AG, ein führender globaler Anbieter von End-to-End-Software- und Cloud-Technologielösungen, gab heute die Übernahme von ITPC bekannt, einem SAP-Spezialisten für S/4HANA-Transformationen, Public-Cloud-Migrationen und damit verbundene Managed-Services-Angebote, einschliesslich Überwachung, Wartung und Support. Die Übernahme von ITPC setzt die Reihe hochwertiger SAP-Cloud-Akquisitionen fort, erweitert und stärkt die SAP-Kompetenz der Gruppe und unterstreicht damit deren strategische Bedeutung.

ITPC (www.itpccorp.com), mit Hauptsitz in Zürich, wurde 2006 gegründet. Das Unternehmen unterstützt Kunden bei der Aktualisierung, Migration, Modernisierung und dem Betrieb von SAP-ERP-Lösungen. Mit mehr als 50 erfahrenen Beratern unterstützt ITPC Kunden bei der Einführung von S/4HANA auf Public-Cloud-Hyperscale-Plattformen, einschliesslich Microsoft Azure, Amazon Web Services (AWS) und Google Cloud (GCP), sowie bei Managed Services. ITPC bedient derzeit hauptsächlich Unternehmen in der DACH-Region. Nach der Transaktion wird ITPC vollständig in die globale SAP-Praxis und das Europa-Geschäft von SoftwareONE integriert werden.

Reinhard Waldinger, Regional Head EMEA, sagt: “Laut der International Data Corporation (IDC) planen über 70 Prozent der SAP-Kunden weltweit in den nächsten Jahren den Umstieg auf S/4HANA in der Cloud. Im Einklang mit SoftwareONE’s Wachstumsambitionen im Bereich SAP in der Cloud bauen wir durch die Übernahme von ITPC unsere Fähigkeiten weiter aus.”
“SAP in der Cloud ist ein schnell wachsendes Geschäft für SoftwareONE, da wir eine steigende Nachfrage seitens Kunden weltweit sehen. Mit der Übernahme von ITPC erweitern wir die Kapazitäten von SoftwareONE, um Kunden umfassende Lösungen und Services für ihre SAP-Reise in die Cloud und die Einführung von S/4Hana zu bieten”, so Daniel DaVinci, globaler Verantwortlicher des SAP-Services-Geschäfts von SoftwareONE.

“Der zunehmende Einsatz von Cloud-Lösungen hat das letzte Jahr zum erfolgreichsten in der Geschichte von ITPC gemacht, und heute gehen wir noch einen Schritt weiter. Wir freuen uns sehr, nun SoftwareONE anzugehören, was für unser Unternehmen und unsere Mitarbeiter eine grosse Chance bietet. Unsere bestehenden Kunden werden von zusätzlicher Expertise und einem breiteren Portfolio an Lösungen und Dienstleistungen profitieren. Gemeinsam werden wir Kunden weiterhin dabei unterstützen, ihre SAP-ERP-Systeme in die Public Cloud zu verlagern und eine hohe Zuverlässigkeit und Performance ihrer SAP-Infrastruktur gewährleisten.”

Vincenzo Boesch, CEO von ITPC

Vincenzo und Biagio Boesch, die Gründer von ITPC, werden leitende Funktionen in der globalen SAP-Services-Praxis von SoftwareONE übernehmen. Gemeinsam mit ihrem Team werden sie sich vor allem darauf konzentrieren, die SAP-bezogenen Dienstleistungen von SoftwareONE in der DACH-Region zu stärken.

Finanzielle Details und die Konditionen der Transaktion wurden nicht bekannt gegeben. Das Closing der Transaktion erfolgte am 1. März 2021.


Die Pressemitteilung von SoftwareONE finden Sie hier: Pressemitteilung

Über SoftwareONE
Weitere Informationen finden Sie unter SoftwareONE.com.